ACCEDI AL Il Messaggero.it


oppure usa i dati del tuo account

Conchita Wurst rivela: sono sieropositiva da anni, un mio ex ora mi ricatta

Conchita Wurst rivela: sono sieropositiva da anni, un mio ex ora mi ricatta

«Sono sieropositiva da anni»: la rivelazione di Conchita Wurst arriva a sorpresa con un post su Instagram e viene motivata dalla vincitrice del Song-Costest con le minacce di un ex compagno. 

LEGGI ANCHE: Jovanotti sospende i concerti per un edema alle corde vocali

 

 

heute ist der tag gekommen, mich für den rest meines lebens von einem damoklesschwert zu befreien: ich bin seit vielen jahren hiv-positiv. das ist für die öffentlichkeit eigentlich irrelevant, aber ein ex-freund droht mir, mit dieser privaten information an die öffentlichkeit zu gehen, und ich gebe auch in zukunft niemandem das recht, mir angst zu machen und mein leben derart zu beeinflussen. seit ich die diagnose erhalten habe, bin ich in medizinischer behandlung, und seit vielen jahren unterbrechungsfrei unter der nachweisgrenze, damit also nicht in der lage, den virus weiter zu geben. ich wollte aus mehreren gründen bisher nicht damit an die öffentlichkeit gehen, nur zwei davon will ich hier nennen: der wichtigste war mir meine familie, die seit dem ersten tag bescheid weiss und mich bedingungslos unterstützt hat. ihnen hätte ich die aufmerksamkeit für den hiv-status ihres sohnes, enkels und bruders gerne erspart. genauso wissen meine freunde seit geraumer zeit bescheid und gehen in einer unbefangenheit damit um, die ich jeder und jedem betroffenen wünschen würde. zweitens ist es eine information, die meiner meinung nach hauptsächlich für diejenigen menschen von relevanz ist, mit denen sexueller kontakt infrage kommt. coming out ist besser als von dritten geoutet zu werden. ich hoffe, mut zu machen und einen weiteren schritt zu setzen gegen die stigmatisierung von menschen, die sich durch ihr eigenes verhalten oder aber unverschuldet mit hiv infiziert haben. an meine fans: die information über meinen hiv-status mag neu für euch sein – mein status ist es nicht! es geht mir gesundheitlich gut, und ich bin stärker, motivierter und befreiter denn je. danke für eure unterstützung!

Un post condiviso da conchita (@conchitawurst) in data:


«Da molti anni sono sieropositiva», ha spiegato la Wurst, al secolo Thomas Neuwirth, che ha vinto quattro anni fa l'Eurovision Song Contest con il brano Rise like a Phoenix. «Questo per la dimensione pubblica è irrilevante - sottolinea - ma un ex mio ragazzo mi ricatta minacciando di rivelare queste informazioni, e io non lascio a nessuno il diritto di intimidirmi e di influenzare la mia vita in questo modo». La notizia è riportata dall'agenzia Apa, e Der Standard ne conferma l'autenticità.


© RIPRODUZIONE RISERVATA

Lunedì 16 Aprile 2018 - Ultimo aggiornamento: 17-04-2018 18:39

Nino D'Angelo: «I neomelodici? Li ho inventati io»
Video

Nino D'Angelo: «I neomelodici? Li ho inventati io»

  • Alex Britti: «E ora sogno di suonare con Sting»

    Alex Britti: «E ora sogno di suonare...

  • «Tra me e Magalli solo scintille», la nuova showgirl de I Fatti Vostri si sbottona

    «Tra me e Magalli solo...

  • Il dramma di Michael Bublè: «La malattia di mio figlio, un viaggio all'inferno»

    Il dramma di Michael Bublè: «La...

  • Le dichiarazioni del Pirata Johnny Depp: «I love Rome»

    Le dichiarazioni del Pirata Johnny Depp:...

  • Laura Pausini, prima volta a Cuba davanti a 250.000 persone: «Voglio meritarmi tutto»

    Laura Pausini, prima volta a Cuba davanti a...

  • Bob Sinclar a Roma: "Io un'icona? Solo solo un dj..."

    Bob Sinclar a Roma: "Io un'icona?...

  • Lisa e il ricordo speciale di Fabrizio Frizzi: le sue parole e quel gesto unico

    Lisa e il ricordo speciale di Fabrizio...

Prev
Next
COMMENTA LA NOTIZIA
0 di 0 commenti presenti

CULTURA

CINEMA

TELEVISIONE

MUSICA